STARTSEITE
   
GESCHICHTE
   
ERLEBNISWELT WEG DES ERZES
   
LEUCHTENDE MINERALIEN
   
ERLEBNISANGEBOTE
   
METTENSCHICHTEN
   
KINDERMETTEN
   
HEIRATEN
   
BERGBAUARTIKEL
   
BILDERGALERIE
   
VERANSTALTUNGEN
   
BESUCHERINFOS
   
ANFAHRT
   
KONTAKT
   
IMPRESSUM
   




Schaubergwerk lockt mit leuchtenden Mineralien

 

Seit Februar 2011 gibt es in Sachsens ältestem Schaubergwerk eine neue Besucherattraktion.

In 80 Meter Tiefe wurde ein alter Marmorabbau wieder hergerichtet und Besuchern zugänglich gemacht. Dafür mussten in mühevoller Handarbeit ca. 25 Kubikmeter Masse abgetragen werden. Doch die Arbeit hat sich gelohnt. Freigelegt wurde ein großer Abschnitt weißen Marmorgesteins und eine große Stelle Scheelit. Dieses weißliche, auch als Wolframerz bekannte Mineral, fluroziert beim Bestrahlen mit kurzwelligem UV-Licht intensiv blau.

Aber auch andere im Erzgebirge vorkommende Schätze beeindrucken im Dunkeln durch ihre Farbenpracht. Am unterirdischen Führungsweg erstrahlen mit Schwarzlicht  angeleuchtete Mineralien wie Calzit, Flourid, Flussspat und Uranglas in den schönsten Farben.  

 

 

 

© 2008 - 2017 Schaubergwerk Waschleithe


 
Aktuelles
Der Kartenverkauf für die Mettenschichten 2017 hat begonnen!
Informationen

Öffnungszeiten:
Dienstag - Sonntag

Führungen 13, 14 und 15 Uhr

Führungen 13, 14 und 15 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene         8,00 €
Kinder                    4,00 €
Familienkarte     20,00 €
Gruppen  (ab 10 Pers.)
* Kinder                 3,00 €
* Erwachsene      7,00 €           

Weitere Infos unter Tel. 03774/ 24252

Mit der Erzgebirgscard
ist der Eintritt frei!

Das Schaubergwerk "Herkules-Frisch-Glück" wird gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen